Angebot merken

Bretagne

Auf den Spuren von Kommissar Dupin

Zielgebiet

Frankreich

Reisearten

Rundreisen
Premiumreisen
Busreisen

Dauer & Termine

9 Tage ab 1.529,00 €

Reiseleiter

Gert Merkel

Kommissar Dupin ermittelt gern, ohne den Polizeipräfekten von Locmariaquer zu unterrichten. Er hat Probleme mit Autoritäten. Seitdem er aus Paris in die Bretagne strafversetzt wurde, muss er den nervigen Inspektor Kadeg ertragen und kann nicht immer so viel Kaffee trinken wie er nötig hätte. Glücklicherweise gibt’s im Hotel „L’Admiral“ in Concarneau ein leckeres Entrecôte und einen guten Tropfen. Da wird im Hotel Central in Pont Aven der Hotelmanager Pierre-Louis Pennec blutüberströmt in der Hotelbar aufgefunden…

Ihr Reiseprogramm:

1. Tag: Anreise Rouen

Am frühen Morgen beginnt Ihre Anreise nach Rouen.

2. Tag: Rouen – Südbretagne

Nach dem Frühstück unternehmen Sie mit Ihrem Reiseleiter zu-nächst einen Stadtrundgang in Rouen und sehen die Kathedrale, die Fachwerkhäuser und die „Große Uhr“ in Rouen. Über Caen nähern Sie sich der Bretagne und erreichen über Rennes Ihr Hotel in traumhafter Lage.

3. Tag: Concarneau – Pont-Aven

Der heutige Vormittag steht im Zeichen der „blauen Stadt“ Con-carneau. Sie erkunden das trutzige Fort der Ville Close aus dem 18. Jahrhundert. Die vom Festungswall umgebene Altstadt lädt mit ihren hübschen Gässchen zum Bummeln ein. Hier befinden sich auch zahlreiche Drehorte der beliebten Kommissar Dupin Filme wie z.B. die Präfektur oder Dupins Lieblingsrestaurant „L’Admiral“. Sie fahren weiter nach Pont Aven, dem Schauplatz des ersten Falls „Bretonsiche Verhältnisse“. Sie essen hier im Hotel „Les Ajoncs d’Or“, dem Vorbild des Hotels Central zu Mittag. Danach unter-nehmen Sie einen Spaziergang durch das malerische Örtchen. Rückfahrt zum Hotel.

4. Tag: Glènan-Inseln

Heute setzen Sie über auf die Glénan-Inseln, den Schauplatz des zweiten Romans von Jean-Luc Bannalec „Bretonische Brandung“. Dieses Archipel besteht aus sieben Hauptinseln und bietet zauber-hafte Eindrücke. Hier ist das Wasser klar wie sonst nirgends und Sie haben das Gefühl, über eine echte Lagune zu fahren. Die feinen weißen Sandstrände und das smaragdgrüne Wasser erinnern an exotische ferne Inseln. Picknick auf den Inseln. Rückfahrt und Abendessen im Hotel in Fouesnant und Übernachtung.

5. Tag: Hafenstädtchen und Megalithen

Auf dem Weg in das Hafenstädtchen Auray statten Sie dem ver-träumten Riec-sur-Belon einen Besuch ab, das zum Schauplatz des vierten Romanes wird „Bretonischer Stolz“. Hier gibt es die besten Flachaustern der Region. Mit Ihrem Reiseleiter können Sie eine Kostprobe vornehmen und selbst urteilen. Anschließend bummeln Sie mit Ihrem Reiseleiter durch das charmante Hafen-städtchen Auray. In Carnac besuchen Sie die Steinreihen, in ihrer Art die größten der Welt. Ankunft am Abend im Hotel in Vannes. Abendessen und Übernachtung.

6. Tag: Auf der Spur des bretonischen Goldes

Heute führt Sie Ihre Reise auf Kommissar Dupins‘ Spuren nach Guérande. Obwohl es nicht sein Revier ist, möchte er einer alten Freundin und Journalistin helfen. Sie besichtigen die Salzgärten und genießen in einer Crêperie anschließend die typischen „Galettes“ mit gesalzener Butter. Im Seebad La Baule erholen Sie sich von den Enthüllungen, bevor Sie Ihr Hotel in Nantes erreichen. Abendessen und Übernachtung.

7. Tag: Nantes

Die schmucke Stadt Nantes wurde auch schon wegen ihrer anmu-tigen Flusslandschaften „Venedig des Westens“ genannt. Sie se-hen das Schloss, das aufgrund seiner Größe ein wahres Pracht-exemplar darstellt, die Kathedrale mit der wunderschön verzierten Außenfassade und bummeln durch die lebendigen Straßen mit vielen Geschäften und die gedeckte Passage La Pommeraye. Am Nachmittag statten Sie den Fantasiewelten auf dem ehemaligen Werftgelände, der heutigen Maschineninsel, einen Besuch ab. Abendessen und Übernachtung in Nantes.

8. Tag: Le Mans – Chartes – Raum Paris

Heute heißt es Abschied nehmen von der Bretagne und dem Tal der Loire. Über Le Mans und Chartres erreichen Sie Ihr Hotel im Raum Paris zur Zwischenübernachtung.

9. Tag: Heimreise

Mit vielen neuen Eindrücken im Reisegepäck treten Sie heute die letzte Etappe der Heimreise an.

Hotelbeschreibungen:

14.09. – 15.09.2019Hotel Ibis Champs de Mars

15.09. – 18.09.2019Hotel Mona Lisa Cap Coz

18.09. – 19.09.2019Hotel Kyriad Prestige oder Mercure

19.09. – 21.09.2019Hotel Novotel Bord de Loire

21.09. – 22.09.2019Hotel Best Western o.ä.

Leistungen:

  • Fahrt im Premiumfernreisebus
  • Frölichs Genießerpaket
  • TAXI-Haustürabholung
  • Ihre persönliche Reisebegleitung: Gert Merkel
  • 1 x Übernachtung/Halbpension in Rouen
  • 3 x Übernachtung/Halbpension im Raum Fouesnant
  • 1 x Übernachtung/Halbpension in Vannes
  • 2 x Übernachtung/Halbpension in Nantes
  • 1 x Übernachtung/Halbpension in Paris
  • 8 x Frühstück
  • 8 x Abendessen im Rahmen der HP
  • durchgängige Reiseleitung vom 2. bis einschließlich 8. Tag
  • Mittagessen im Les Ajoncs d'or (Romanvorlage für Hotel Central)
  • Tagesausflug mit Überfahrt auf die Glenan-Inseln
  • 1 x Picknick-Korb
  • Austernprobe
  • Eintritt Carnac
  • Eintritt Salzgärten Guérande
  • Mittagessen in einer Crêperie
  • Eintritt Maschineninsel Nantes
  • Filmische Einstimmung im Bus

Termine | Preise | Onlinebuchung

Hotels der guten bzw. gehobenen Mittelklasse

9 Tage
1 möglicher Termin
ab 1.529,00 €
Preise & Termine anzeigen

Buchungspaket
14.09. - 22.09.2019 (Bretagne - Auf den Spuren von Kommissar Dupin)
9 Tage
Doppelzimmer DU/WC, Halbpension
Belegung: 2 Personen

Bla: Busreise
1.529,00 €
14.09. - 22.09.2019 (Bretagne - Auf den Spuren von Kommissar Dupin)
9 Tage
Einzelzimmer, Halbpension
Belegung: 1 Person

Bla: Busreise
1.807,00 €
Unsere Empfehlungen