Algarve | Fliegen ab Kassel

Portugals sonniger Süden

Portugals Süden lockt jedes Jahr Sonnenanbeter und Aktivurlauber aus aller Welt. Raue Buchten und schöne Strände mit tiefblauem Meer an der Küste, im Inland charmante Dörfer und eine Berglandschaft mit vielen Möglichkeiten aktiv zu werden. Erleben Sie den Kontrast und die Vielfalt der Natur und spüren Sie den Flair Portugals am süd-westlichsten Ende Europas, wenn eine leichte Brise Ihnen die Klänge der Fado-Sänger in die Ohren trägt. Stellen Sie sich aus unserer vielfältigen Hotelauswahl und individuell zubuchbaren Ausflügen Ihren Traumurlaub an Portugals Traumstränden ganz nach Ihren Wünschen zusammen.

Ihre Hotelauswahl an der Algarve

Ihr Reiseprogramm - fakultativ & ganz nach Ihren Wünschen

Stellen Sie sich Ihre Reise ganz nach Ihren Wünschen zusammen und kombinieren Sie die unten aufgeführten Programmpunkte ganz nach Ihrem Belieben!

Camilo Beach (Praia do Camilo) at Algarve, Portugal with turquoise sea in background. Wooden footbridge to beach Praia do Camilo, Portugal. Wonderful view of Camilo Beach in Lagos, Algarve, Portugal.
Tour tourism in Algarve- Happy summer holiday, travel in Europe- Happy woman tourist enjoying beautiful view of natural arch in atlantic ocean- Portugal, Carvoeiro
View of beautiful Marinha beach with crystal clear turquoise water near Carvoeiro town, Algarve region, Portugal
Fliegen ab Kassel
Wonderful view of Benagil Cave in Carvoeiro Algarve Portugal
faro-5274037_1280
sedona-3112624_1280
loule-4881595_1280
lagos-4379672_1280
Tour tourism in Algarve- Happy summer holiday, travel in Europe- Happy woman tourist enjoying beautiful view of natural arch in atlantic ocean- Portugal, Carvoeiro
Fliegen ab Kassel

1. Tag - Anreise

Im exklusiven momento by Frölich-Reisen Charterflug (Direktflug) geht es entspannt vom Flughafen Kassel nach Faro. Am Flughafen werden Sie von unserem momento-Reiseleiterteam in Empfang genommen. Anschließend erfolgt der Transfer in Ihr gebuchtes Hotel. Der restliche Tag steht Ihnen für erste eigene Erkundungen zur Verfügung.

2. Tag - Küsten-Schifffahrt (fakultativ)

Kommen Sie an Bord und erleben eine Schifffahrt (ca. 2 Stunden) entlang der Küste der Algarve. Auf dem wendigen Jetboot gleiten Sie schnell über die Wasseroberfläche. Die Route führt Sie vom Yachthafen von Albufeira an den Strand von Carvoeiro. Während der Tour entdecken Sie fantastische Höhlen und Felsformationen und mit etwas Glück sehen Sie wilde Delfine in ihrer natürlichen Umgebung. Nach dem Transfer zurück in Ihr Hotel steht Ihnen der Tag zu freien Verfügung. Hinweis: Dieser Ausflug findet in englischer Sprache statt und wird nicht für Schwangere, sowie Personen mit Rücken- oder Herzproblemen empfohlen.

3. Tag - Im Osten der Algarve (Ausflugspaket)

Der heutige Ausflug führt Sie in den malerischen Osten der Algarve (ganztägig). Erster Halt ist Faro. Der große Torbogen und eines der Wahrzeichen der Stadt, Arco da Vila, führt Sie in die Altstadt mit ihren gepflasterten Gassen, der gothischen Kathedrale und dem Paço Episcopal, dem Bischofssitz. Im Anschluss fahren Sie weiter in eine der ältesten Städte der Algarve – Olhão. Das charaktervolle Fischerstädtchen mit seinem Labyrinth aus Kopfsteinpflaster, den kubischen Häusern und der schönen Uferpromenade gilt als authentischste portugiesische Stadt der Algarve und ist das Herz des Naturparks Ria Formosa. Ein Besuch des größten Fischmarkts der Algarve sollten Sie sich nicht entgehen lassen. Weiter östlich an der Küste entlang liegt Tavira. 32 Kirchen und Häuser mit der Dachform „4 águas“ zeichnen das Bild der charmanten Stadt. Über den Fluss Gilao führt Sie die römische Brücke in die Altstadt. Bevor Sie die Rückreise antreten erleben Sie hier noch eine Live-Show mit Fado-Gesang. Meist geht es in diesen Stücken um unglückliche Liebe, soziale Missstände, vergangene Zeiten und der Sehnsucht nach besseren Zeiten.

4. Tag - Jeep-Expedition (fakultativ)

Entdecken Sie heute den Zauber der Algarve mit ihren Traditionen und atemberaubenden Ausblicken. Nach einer informativen Einweisung starten Sie die Tour durch die Region Boliqueime bis zum kleinen Dorf Lombada. Nächster Halt ist Alte. Das Dorf gilt als eines der traditionellsten der Algarve. Hier haben Sie etwas Zeit einen Kaffee zu trinken und die weiß-getünchten Häuser mit dem für die Algarve typischen spitzen-artigen Verzierungen und Schornsteinen zu bewundern. Im Anschluss Weiterfahrt nach Zebro. Hier erfahren Sie viel Wissenswertes über den Korkbaum und besuchen eine Brennerei, in der Sie das berühmte „Medronho“ (Feuerwasser) und Honig probieren können. Hinweise: Mittagessen während der Tour inklusive. Dieser Ausflug findet in englischer Sprache statt und wird nicht für Schwangere oder Kinder unter 3 Jahren empfohlen. Dauer ca. 7 Stunden.

5. Tag - Loulé (Ausflugspaket)

Heute erleben Sie die Stadt Loulé. Von den Mauren wurde sie im 8. Jahrhundert gegründet und hat bis heute einiges zu bieten. Zwischen den Straßen und Gassen des historischen Zentrums finden Sie noch immer Spuren der Araber und Römer. Besuchen Sie die beeindruckenden Mauern der Burg aus dem 13. Jahrhundert, die Ruinen der islamischen Bäder und die wunderschöne Kapelle "Unserer Lieben Frau von der Empfängnis". Erfahren Sie zudem viel Wissenswertes zur Kunst des Kupfer- und Messingschlagens und wie die berühmten Algarve-Cataplanas hergestellt werden, sowie die Kunst des Palmblattwebens. Auch ein Besuch der großen Markthalle darf nicht fehlen. Nicht nur bei Touristen ist sie beliebt, auch viele Einheimische kommen gerne zum Einkaufen in die Stadt.

6. Tag - Im Westen der Algarve (Ausflugspaket)

Heute erleben Sie die Höhepunkte der Westseite der Algarve (ganztägig). Sie starten mit einem Besuch in Silves, der alten Hauptstadt der Algarve. Über der Stadt trohnt das rote maurische Castelo de Silves - Zeuge einer lebhaften Vergangenheit. Heute können Sie in der mittlerweile ruhigeren Stadt weitere Sehenswürdigkeiten, wie die römische Brücke, das massive Stadttor oder die prächtige gothische Kathedrale bewundern. Im Anschluss führt Sie die Reise weiter nach Lagos. Hier haben Sie freie Zeit, um die Sehenswürdigkeiten der Stadt, wie die goldene Kirche des Heiligen Antonius und die Statue von König Sebastian zu erkunden und durch die historische Altstadt zu bummeln - für Geschichtsinteressierte ist sicherlich auch ein Besuch auf dem ersten europäischen Sklavenmarkt sehenswert. Vor der Rückreise statten Sie noch dem "Ende der Welt" einen Besuch ab. Hier am westlichsten Punkt Europas, am Cabo de São Vicente, bietet Ihnen das felsige Ende der Algarve tolle Ausblicke auf den Atlantik. Auch ein Besuch des Leuchtturms lohnt sich (Zusatzkosten).

7. Tag - Zeit zur freien Verfügung

Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Entspannen Sie am Strand oder am Pool Ihres Hotels oder schlendern Sie auf einer Shopping-Tour durch die Gassen Albufeiras.

8. Tag - Rückreise

Nach dem Frühstück erfolgt der Transfer zum Flughafen Faro und der Rückflug im exklusiven momento by Frölich-Reisen Charterflug (Direktflug) zum Flughafen Kassel.