Angebot merken

Dresden Semperoper und Staatsoperette

Kulturgenuss mal zwei

Zielgebiet

Deutschland

Reisearten

Kunst & Kultur
Städtereisen
Busreisen
Musik- und Erlebnisreisen
Premiumreisen
Kurzreise

Dauer & Termine

3 Tage ab 769,00 €

Bei dieser einmaligen Kulturkombination kommen Sie in der einmaligen Kulisse der Semperoper Dresden in den Genuss der Oper „Madame Butterfly“ sowie des Musicals „My Fair Lady“, welches in der Staatsoperette Dresden aufgeführt wird.

Madame Butterfly von G. Puccini * 07.03.2025 19:00 Semperoper Dresden

Im Zentrum von Giacomo Puccinis Tragedia giapponese, die in Nagasaki zu Beginn des 20. Jahrhunderts spielt, steht die junge Geisha Cio-Cio-San, genannt »Butterfly«. Der USamerikanische Marineleutnant Pinkerton schließt mit Cio-Cio- San eine Kurzzeitehe – nach damals in Japan möglicher Praxis – und mietet für den Aufenthalt gleich das passende Häuschen mit dazu. Während für Pinkerton die Liaison von vornherein als Erotikvergnügen geplant war, bedeutet sie für Cio-Cio-San nicht nur die Möglichkeit, der Armut zu entfliehen, sondern die Liebe ihres Lebens ... Auch heute noch berührt die 1904 an der Mailänder Scala uraufgeführte tragische Liebesgeschichte die Herzen, erschüttert der Realismus, mit dem die kulturellen Missverständnisse und seine tödlichen Folgen aufgezeigt werden. Der japanische Regisseur Amon Miyamoto zeigt zusammen mit dem Stardesigner Kenzō Takada einen eigenen östlichen Blick auf die japanisch-amerikanische Liaison.

My Fair Lady * 08.03.2025 19:30 Staatsoperette Dresden

Das arme Blumenmädchen Eliza Doolittle wird durch ihren ›interessanten‹ Dialekt zum Gegenstand einer obskuren Wette des exzentrischen Phonetik-Professors Henry Higgins. Er behauptet gegenüber Oberst Pickering, aus dieser ›Rinnsteinpflanze‹ in nur sechs Monaten eine Dame von Welt machen zu können. Für Eliza beginnt eine harte Zeit des Sprachtrainings bei Higgins, der sie tagtäglich mit seiner Arroganz verletzt. Doch als Eliza nach bestandener ‚Prüfung’ selbstbewusst ihren eigenen Weg gehen will, muss sich der eingefleischte Junggeselle eingestehen: Ich bin gewöhnt an ihr Gesicht.

My Fair Lady, basierend auf George Bernard Shaws Komödie Pygmalion, gehört heute zu den populärsten Musicals überhaupt. Doch zunächst scheiterten Komponisten wie Leonard Bernstein oder Cole Porter an der Aufgabe, die ironische Gesellschaftskomödie für das Musiktheater zu bearbeiten. Erst der Wiener Frederick Loewe schaffte 1956 zusammen mit dem Librettisten Alan Jay Lerner das Unmögliche. Mit 2.717 Vorstellungen lief My Fair Lady länger

als jedes musikalische Theaterstück zuvor am Broadway, und seine Melodien gingen – nicht zuletzt dank der Verfilmung mit Audrey Hepburn und Rex Harrison – um die Welt und wurden zu Evergreens.

Ihr Reiseprogramm:

1. Tag: Anreise – Semperoper: Madame Butterfly

TAXI-Haustürtransfer und komfortable Anreise im 5***** Premiumbus auf den direkten Weg nach Dresden. Dort haben Sie Freizeit. Danach Zimmerbezug im zentralen HYPERION Hotel. Im Anschluss nehmen Sie ein frühes Abendessen im Altstadtrestaurant Sophienkeller od. Pulverturm ein. Danach erwartet Sie der erste Höhepunkt dieser Reise: Sie erleben die Oper „Madame Butterfly“ in der einmaligen Atmosphäre der Semperoper (Karte PK 3 inkl., Zuschlag PK 2: 29,- / PK 1: 39,-).

2. Tag: Dresden – Staatsoperette: My Fair Lady

Nach dem Frühstück lernen Sie Dresden bei einer geführten Stadtbesichtigung (ca. 3 Std.) kennen. Mittagspause. Nach der Mittagspause werden Sie am Anleger Terrassenufer zu einer ca. 2-stündigen Schiff-Fahrt auf der Elbe inkl. Kaffee, Kuchen und Tee erwartet. Am Abend nehmen Sie am zweiten Kulturhighlight teil: Heute wird das Musical „My Fair Lady“ in der Staatsoperette aufgeführt (Karte PK 3 inkl., Zuschlag PK 2: 49,- / PK 1: 52,-).

3. Tag: Dresden – Heimreise

Heute nehmen Sie Ihr letztes Frühstück in Dresden ein. Danach haben Sie nochmal Zeit für eigene Erkundungen, ehe Sie die Heimreise antreten.

Hotelbeschreibung:

Sie wohnen im Hyperion Hotel Dresden Am Schloss mit sehr zentraler Lage direkt am Dresdner Schloss. Alle Zimmer sind mit Dusche/WC, Fön, Klimaanlage, TV, Safe, Minibar ausgestattet. Weiterhin verfügt das Hotel über Bar, Restaurant, Fitnessbereich.

Leistungen:

  • Reise im 5***** Premiumbus
  • TAXI-Haustürservice
  • Frühstück bei der Anreise
  • 2 x Übernachtung im Hyperion Hotel
  • 2 x Frühstücksbuffet
  • 1 x Abendessen im Altstadtrestaurant
  • Stadtbesichtigung Dresden
  • Schiff-Fahrt auf der Elbe mit Kaffee & Kuchen
  • Opernkarte Kat. 3 für „Madame Butterfly“ in der Semperoper am 07.03.
  • Operettenkarte Kat. 3 für „My Fair Lady“ in der Staatsoperette am 08.03.

Termine | Preise | Onlinebuchung

HYPERION Hotel Dresden am Schloss

3 Tage
1 möglicher Termin
ab 769,00 €
Preise & Termine anzeigen

Buchungspaket
07.03. - 09.03.2025 (Dresden Semperoper und Staatsoperette PREMIUM)
3 Tage
Doppelzimmer DU/WC ****, LA
Belegung: 2 Personen

Reisetyp: Busreise
07.03. - 09.03.2025 (Dresden Semperoper und Staatsoperette PREMIUM)
3 Tage
Einzelzimmer DU/WC ****, LA
Belegung: 1 Person

Reisetyp: Busreise
Das könnte Sie auch interessieren